Massage; Berührungen; Fotografie; Fussballfotos; Sportmassage; Massagen; Erotikfotografie; Gesichter; Berühren


Direkt zum Seiteninhalt

Fotografie

Fotografie





Schon als Kind haben mich Bilder fasziniert und ich durfte schon damals ab und an die Kamera meiner Mutter benutzen. Die gute alte Zeit: Man drückte auf den Auslöser, irgendwann war der Film voll, der ging zur Post und ein paar Tage später kam dann die Überraschung wieder per Post - die fertig entwickelten Bilder. Ich habe immer voller Spannung darauf gewartet, um die Fotos dann einzuordnen oder eben in eine Schuhschachtel zu versorgen.
Irgendwann ist dann das Ganze ein bisschen in den Hintergrund gerückt und ich habe eigentlich erst wieder intensiv angefangen, als ich Mami wurde, ich habe meinen Sohn dann mit der Kamera durch seine Kindheit begleitet. Irgendwann gabs dann eine digitale Spiegelreflexkamera, aktuell eine Sony A65 und diverse Objektive. Während seiner Primarschulzeit habe ich auf verschiedene Schulanlässe für die Dorfzeitung fotografisch festgehalten und auch die Kamera mit auf den Fussballplatz genommen, was ich noch heute fast immer tue.

Den Menschen mit meinen Bildern Freude bereiten!



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü